Ium
Variables Möbelsystem
Ium ist ein variables, freies System, was den Benutzer dazu anregt, entweder im Showroom oder über ein längere Zeitspanne, seinen Gebrauchsgegenständen einen eigenen Charakter zu geben. Dabei kann sich im Laufe der Zeit ein Element in seinem szenatorischen Kontext dynamisch ändern, ein Teil kann sowohl Lampenschirm als auch Stuhlbein sein. Wie der Mensch selbst sind die Dinge ein Zeichen seines einzigartigen und vielschichtigen Charakters.
Materialien: Keramik, Holz, Granulat
Gruppenarbeit mit Adrian Bachmann